Skip to main content
online coaching in muenchen 150x150 - Online Coaching München

Emotionale Intelligenz (EQ) & Emotionale Blockaden Coaching München

Emotionale Blockaden einfach & nachhaltig lösen

EMOTIONEN SIND WEGWEISER UND KEINE STOPP-SCHILDER

Emotionen sind wichtig, um unsere Bedürfnisse zu erkennen und um im Hier und Jetzt für diese Sorge zu tragen. Sie dienen als Wegweiser im Kontakt zur Welt. In unserem Inneren ziehen sie dann weiter wie Wolken am Himmel.

ES GIBT KEINE GRENZEN. WEDER FÜR GEDANKEN, NOCH FÜR GEFÜHLE.

Allerdings können uns negative Erfahrungen in Emotionen feststecken lassen. Dann werden sie zu emotionalen Blockaden und behindern uns oft genug bei der Verwirklichung unserer privaten und beruflichen Wünschen. Diese Blockaden kognitiv aufzulösen, ist ein mühsames Geschäft, denn unsere Gedanken ändern wenig an der energetische Ladung, die mit Emotionen verbunden ist. Mit einem Methodenmix aus Introspektion (= einem nach innen gerichteten präsenten Fokus) und gezielten Fragetechniken lernen Sie, Ihre Emotionen so zu akzeptieren, wie sie sind. Diese Form der Aufmerksamkeit löst Emotionen schnell und nachhaltig auf und es entsteht wieder Raum für das Neue.

EMOTIONALE INTELLIGENZ – DIE THEMEN MEINER KLIENTEN:

  • Raus aus der gefühlten Sackgasse: Negative Erfahrungen und Glaubenssätze, durch die Sie in Emotionen wie Angst, Ärger, Schuld, Scham und Hilflosigkeit feststecken.
  • Vertrauen statt Kontrolle: Emotionen, die zu Perfektionismus und übertriebenem Sicherheitsstreben führen.
  • Gesunde Distanz: Emotionale Abhängigkeiten und stressbedingte Situationen, mit denen Sie entspannter und gelassener umgehen möchten.
  • Wiederholungsschleifen Adé: Phobien wie Prüfungsängste und Gewohnheiten, die Sie sich nicht abgewöhnen können.

Eine Coaching-Session ist live, digital oder telefonisch möglich.

 

online coaching in muenchen 236x300 - Online Coaching München

Emotionale Blockaden lösen. Wir leben in einer Gesellschaft, in der die sog. negativen Emotionen nicht allzu gern gesehene Gäste sind. Von früh an lernen die meisten von uns  Strategien, um mit der energetischen Ladung, die Trauer, Wut, Angst oder Hilflosigkeit auslösen, „irgendwie“ umzugehen. Gefühle herunterschlucken, abstumpfen oder sich immer wieder davon überschwemmen lassen sind z.B. solche ungünstigen Strategien. Ungünstig deshalb, weil diese Strategien uns nicht erleben lassen, wie Emotionen auf eine gute Weise kommen und gehen dürfen. Und wie sich unser emotionaler Himmel dadurch von ganz allein wieder aufhellt. Dieser Umgang mit Emotionen ist konstruktiv, klärend und wird zwischenmenschlich als verbindet erlebt. Auch der Kontakt zu anderen erreicht damit ein neues Level von Vertrauen und Offenheit. 

Diese Methode ist leicht zu erlernen. Sie können Sie übrigens auch im Selbstcoaching und in Ihren privaten und beruflichen Beziehungen für sich und andere nutzen.